Physiotherapie

Als Tierarzthelferin arbeite ich, Schwester Janka, seit März 2014 in unserer Praxis. Im September 2014 begann ich die Ausbildung im physiotherapeutischen Bereich für Tiere, welche ich im Oktober 2016 erfolgreich zum Abschluss brachte. Die bestandene Prüfung qualifiziert mich zur Tiermedizinischen Physiotherapie- Assistentin.


„Wozu?“,fragen sich sicher einige Tierbesitzer. „Braucht mein Tier Physiotherapie?“



In der Nachsorge von orthopädischen Operationen ist dies oft unabdingbar, um eine schnellere Heilung und Wiederherstellung der Bewegung zu gewährleisten.

Andere Besitzer kommen mit ihrem Tier, welches akute oder chronische Probleme des Bewegungsapparates hat.

Aber es gibt auch Tierbesitzer, welche ihrem alten Hund einfach nur etwas Gutes tun möchten.

Eine Massage tut einem Tier genauso gut wie uns. Oft sind die Besitzer verblüfft wie ihr Liebling die Behandlung genießt.

Gern können Sie auch als Geschenk für einen lieben Freund einen Gutschein ordern.





Unser Leistungsangebot:

- Erstellen eines Behandlungsplanes nach eingehender Befunderhebung

- Reizstrom/ Tens (Transkutane Elektrische Nervenstimulation)

- Physiotherapeutischer Ultraschall

- Massagen bei Muskelverspannung

- Massagen zur Entspannung

- Spezifische Behandlungsmethoden wie Wackelbrett usw.

- Farblichttherapie

- Bewegungstherapie